Tannheimer Tal

4.9/5 - (30 votes)

Wandern mit Kindern im Tannheimer Tal

Wandern im Tannheimer Tal mit Kindern - wir zeigen dir besonders schöne Touren
Wandern im Tannheimer Tal mit Kindern – wir zeigen dir besonders schöne Touren

Wo kann man mit Kindern im Tannheimer Tal wandern?
Diese Frage beantworten wir in diesem Artikel. Besonders kurzweilig für Kinder ist im Familienurlaub in Österreich der Schmugglersteig. Wenn man sich in die Szenerie von Schmuggler und Zöllner denkt, wird das wandern mit Kindern zur Nebensache. Toll ist die Familienwanderung über die Krinnenalm, Edenalpe und Ödenalpe – drei Almen auf einer Tour. Abkürzen können Familien den Aufstieg Dank Lift, der auch im Sommer fährt. Toll ist eine Wanderung auch am Haldensee in Grän. Dort lässt sich eine Familienwanderung mit Baden verbinden. Und dann solltest du dir auch unbedingt DAS Naturjuwel im Tannheimer Tal anschauen, den Vilsalpsee. Eine leichte Wanderung verläuft von Tannheim zum Vilsalpsee. Dort kannst du noch weiter wandern – zu einem riesigen Wasserfall.

Diese Tannheimer Tal Wanderungen zeigen wir dir hier, plus weitere empfehlenswerte Wanderungen gleich in der Umgebung. Nicht zu vergessen besondere Ausflugsziele, die sich im Tannheimer Tal mit Kindern anbieten – so hast du auch gleich ein paar Ideen abseits der klassischen Wanderwege. Viel Spaß mit diesen Ideen!

Schmugglersteig wandern mit Kindern

Wer den Schmugglersteig bei einer Tirolreise geht, lässt die historische Geschichte der Region an der Grenze zwischen Tirol und Bayern wieder aufleben. Ein Schicksalsrad entscheidet an der Talstation „Wannenjochbahn“, wer Schmuggler und wer Zöllner ist. Dabei sollte man sich nicht „in die Karte schauen lassen“. Denn je weniger Leute wissen, ob man geheime Waren im Rucksack hat, desto mehr Spaß macht die Jagd. Am Ende des Weges der Familienwanderung, die von Tirol nach Bayern und wieder zurück führt, erhalten alle Teilnehmer eine Schmugglerurkunde, die sie lange an das Abenteuer im Tannheimer Tal erinnern wird. Die Gehzeit beträgt rund dreieinhalb Stunden und beginnt an der Bergstation der Wannenjochbahn.

Übrigens: Es gibt noch einen anderen Schmugglerweg in Tirol. Der ist aber ein Stück weit weg, in Kössen. Er verbindet ebenfalls Bayern und Tirol und ist mit der Entenlochklamm besonders toll zu wandern. Es ist eine tolle Ecke für einen Familienurlaub in Tirol, mit dem schönen Walchsee! Wir waren schon dort, lies hier die Beschreibung und schau dir die Bilder an: Walchsee mit Kindern.

Neunerköpfle wandern mit Kindern und größtes Gipfelbuch der Alpen

Diese Wanderung mit Kindern in Österreich führt rund ums Neunerköpfle und vermittelt Informationen über Natur, Berge und Tiere im Tannheimer Tal. Die unterschiedlichsten Themen sind in elf liebevoll gestalteten Stationen spielerisch aufbereitet, so dass Kinder (und Erwachsene) mit viel Spaß und Eifer Neues lernen. Der „9er-lebnisweg“ startet bei der Bergstation der Neunerköpflebahn und dauert je nach Geh-Geschwindigkeit und Aufenthaltsdauer bei den Stationen ungefähr eineinhalb Stunden. Auf dem Gipfel des Neunerköpfles angekommen wartet der Eintrag in das größte Gipfelbuch der Alpen.

Im Tannheimer Tal wandern mit Kindern mit viel Ausblick

Zugspitze, Ortler, Piz Buin – bekannte Berge, die sich im Familienurlaub im Tannheimer Tal mit einem Blick erfassen lassen. Dank Panorama-Informator. Dieser steht neben dem Gipfelkreuz auf dem 1.870 Meter hohen Gamskopf und bietet bei gutem Wetter über 100 Kilometer Fernsicht in die umliegende Bergwelt. Der Weg dorthin fällt in die Kategorie leichte Wanderung und ist auch für Kinder oder ältere Menschen gut zu meistern. Möglich ist das Dank der Bergbahn: Du fährst auf den Berg hinauf und gehst dort die letzten Meter zum Gipfel. Von der Bergstation der Füssener Jöchle Gondelbahn geht´s bequem in 20 Minuten auf den Gipfel des Gamskopfs.

Drei-Hütten-Tour wandern mit Kindern

Diese knapp viereinhalbstündige Runde beginnt und endet mit einer Fahrt in der Krinnenalpbahn. Auf dem landschaftlich sehr reizvollen Weg bietet sich – wie der Name der Tour schon verrät – dreimal die Möglichkeit zur urigen Einkehr: Krinnen-, Eden- und Ödenalpe verwöhnen ihre Gäste im Familienurlaub mit typischen Tiroler Leckereien und einmaligen Aussichten in die umliegende Bergwelt.

Vilsalpsee wandern mit Kindern

Toptipp im Tannheimer Tal mit Kindern - Besuch am Vilsalpsee
Toptipp im Tannheimer Tal mit Kindern – Besuch am Vilsalpsee

Die wohl meistbegangene Wanderung im Tannheimer Tal mit Kindern führt an den Vilsalpsee. Er ist der größte See im gesamten Tannheimer Tal und eine besondere Naturidylle. In einer Senke ist das kristallklare Wasser umgeben von den Bergen. Du erreichst dieses Naturschutzgebiet tagsüber nur mehr zu Fuß. Die geteerte Straße wurde für den öffentlichen Verkehr gesperrt (die genauen Details liest du hier im Beitrag über das Vilsalpsee Parken). Die Sperre hat den postiven Nebeneffekt, dass du die rund 5 Kilometer lange Wanderung vom Ort Tannheim zum See fern vom Verkehrslärm und Trubel unternehmen kannst.

Es gibt einen beschilderten Wandersteig zum Wandern. Nach rund einer Stunde stehst du am Ufer des Vilsalpsee. Dort kannst du noch weiter wandern. Am Ufer führt ein breiter Wanderweg direkt am Wasser entlang. Dieses Stück Wanderung empfehlen wir auf jeden Fall noch zu gehen. Wenn du noch genügend Kraft hast, lohnt sich auch der Ausflug zum großen Wasserfall. Wir waren im Sommer dort und fanden dieses Naturjuwel sehr beeindruckend. Du kannst hier die gesamte Wanderung nachlesen und die Bilder anschauen. Wenn mit Kleinkind unterwegs bist: Diese Wanderung ist auch mit Kinderwagen möglich! In diesem Fall bleibst du einfach auf der geteerten Straße und genießt es, durch die atemberaunde Natur bis zum Vilsalpsee zu spazieren.

Top Wanderungen in der Umgebung

Vom Tannheimer Tal erreichst du auch einige besonders schöne Wanderungen in Oberjoch. Der Ort befindet sich zwar schon in Bayern, ist aber eigentlich am Talende. Eine leichte und zugleich wunderbare Familienwanderung führt dort auf die Buchelalpe. Wir haben sie schon im Sommer und im Winter gemacht. Es ist eine lohnende und zugleich aussichtsreiche Wanderung mit Kindern. Die Buchelalpe ist bewirtschaftet. Du kannst über einen Wandersteig wandern oder als Kinderwagen Wanderung über die befestigte Almstraße. Schau hier die komplette Beschreibung der Buchelalpe Wanderung.

Wenn deine Kinder älter sind und motiviert zu wandern, lohnt sich von der Buchelalpe der weitere Weg hinauf zum Gipfel. Du kannst auf das Wertacher Hörndle wandern. Es ist eine besondere Aussichtskanzel, mit Blick über das Tannheimer Tal. Vom Gipfelkreuz reicht der Panoramablick auch hinüber ins Allgäu. Hier liest du unsere Wertacher Hörndle Wanderung.

Aussichtsreich ist auch die Iseler Wanderung in Oberjoch. Du kannst mit der Bergbahn den Aufstieg verkürzen und oben zum Gipfelkreuz wandern. Für Teenager interessant: Es gibt auch einen Klettersteig zum Gipfel. Such dir den passenden Weg aus, je nach Lust, Laune und Erfahrung. Wir haben diese Iseler Wanderung gemacht.

Tannheimer Tal mit Kindern

Günstiges Liftticket im Familienurlaub im Tannheimer Tal
Das Bergfreundschafts-Ticket ist pro Person für sieben Tage und je einer Berg- und Talfahrt gültig für die Krinnenalpbahn in Nesselwängle, die Wannenjochbahn in Schattwald sowie die Achter-Gondelbahnen Füssener Jöchle und Neunerköpfle in Grän und Tannheim. Damit stehen die vier Wanderungen mit Kindern in Tirol zum günstigeren Tarif auf dem Fahrplan, das schont den Geldbeutel.

Ausflugsziele im Tannheimer Tal mit Kindern

Welcher Ausflug lohnt im Tannheimer Tal mit Kindern?


Neben den hier aufgeführten Wanderungen findest du diese Ausflugsziele im Tannheimer Tal: Der Vilsalpsee ist ein toller Bergsee und einen Ausflug mit der ganzen Familie wert (Achtung Ostufer gesperrt, Westufer Zugang möglich!). Die Wanderung habe ich oben bereits beschrieben, ganz früh am Morgen und Abends kannst du aber auch mit dem Auto zum Vilsalpsee fahren. Wenn du mit Kindern einen Spielplatz suchst, findest du beim Tourismusverband die Liste der Spielplätze im Tannheimer Tal. Für kleinere Kinder gibt es auch eine Kinderbetreuung, organisiert vom Tourismusverband. Weitere besondere Sehenswürdigkeiten haben wir bislang nicht entdeckt.

Ausflugsziele in der Umgebung

Das Tannheimer Tal hat viel Natur zu bieten und wenig inszenierte Ausflugsziele oder Sehenswürdigkeiten. Dazu musst du ein paar Kilometer mit dem Auto fahren. Für einen Tagesausflug geht Füssen oder auch Reutte. Nicht weit entfernt, in Reutte, gibt es die riesige Hängebrücke bei der Burgwelt Ehrenberg. Sie überspannt die Bundesstraße und ist ein Execatcher. Wenn du dich traust, kannst du über die Hängebrücke gehen. In Füssen waren wir auch schon öfter. Es ist eine sehenswerte Kleinstadt. Hier kannst du bei Regenwetter eine Rätselrallye durch die Stadt machen. Hier findest du all unsere Tipps für Füssen mit Kindern. Bei schönem Wetter sind viele tolle Seen rund um Füssen. Besuch unbedingt den Alatsee! Und: Hier ist auch eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Deutschlands, das Schloss Neuschwanstein. Wir waren schon öfter dort und können wir alles darüber berichten: Von der Tour zum Schloss Neuschwanstein mit Kinderwagen bis zum Ausflug ins Schloss Neuschwanstein mit Kindern. Übrigens: Der Eintritt ins Schloss ist für Kinder kostenlos! Somit musst nur du als Erwachsener den Eintritt bezahlen. Allerdings solltest du rechtzeitig ein Ticket reservieren, sonst hast du keine Chance auf eine Führung durch das beliebte Schloss.

—> das sind besonders tolle Ausflugsziele mit Kindern in Tirol

Übernachten im Tannheimer Tal mit Kindern

Hotels und Ferienwohnungen im Tannheimer Tal mit Kindern
Preiswerte Unterkünfte, viele Ferienwohnungen, Urlaub am Bauernhof und Familienhotels gibt es im Tannheimer Tal. Nachdem wir hier in der Gegend noch nicht übernachtet haben, können wir leider keine persönlichen Tipps zum Übernachten mit Kindern geben. Aber schau mal hier in unserer Liste der besten Familienhotels in Tirol – dort findest du wirklich empfehlenswerte Familienhotels, wo wir selbst schon gewesen sind: Vom Babyhotel bis zum coolen Familienhotel mit Kinderprogramm und Attraktionen für Teenager. Wenn du einen Geheimtipp an einem See suchst, der auch wunderbar zum Baden und Wandern ist, schau dir mal den Walchsee mit Kindern an. Dort ist auch der oben erwähnte Schmugglerweg mit der Entenlochklamm und das Familienhotel direkt am See! Wir haben das sehr genossen.
–> mehr Ideen für einen Familienurlaub in Tirol.
–> die besten Familienhotels in Tirol

Tannheimer Tal mit Kindern – Tipps merken

Willst du auch ins Tannheimer Tal mit Kindern? Nutze einen der Pins auf Pinterest, um dir diese Tipps für deinen nächsten Familienurlaub am Strand zu merken. Du kannst dir den Link auch als WhatsApp auf´s Handy schicken oder per Email. Außerdem ist der Versand an deine Freunde möglich, denen das gefallen würde.  Klick dazu einfach auf das entsprechende Symbol unter den Bildern: