Wanderurlaub mit Kindern

Wanderurlaub mit Kindern kann auch den Kleinen Spaß machen - wenn die Eltern den Familienurlaub richtig planen
Wanderurlaub mit Kindern kann auch den Kleinen Spaß machen – wenn die Eltern den Familienurlaub richtig planen
Wanderurlaub mit Kindern: Beim Wandern mit Kindern die Natur hautnah erleben
Beim Wandern mit Kindern die Natur hautnah erleben

Wanderurlaub mit Kindern in den Bergen

Wohin in den Wanderurlaub mit Kindern?
Geht das überhaupt, fragt ihr euch vielleicht. Wir sagen ja, auf jeden Fall und immer wieder. Wir selbst sind einfach wahnsinnig gerne in den Bergen unterwegs. Und dabei haben wir unsere Kinder von Anfang an mitgenommen, das ist sicher eines der Geheimnisse. Unsere Kinder sind Wandern gewohnt. Wir suchen dabei Wege die abwechslungsreich sind, bloß keine kilometerlangen Forstwege, wo man möglicherweise nur durch den Wald läuft. Das macht uns selbst auch keinen Spaß. Auf unserer Ratgeberseite haben wir Tipps gesammelt, wie Wandern mit Kindern gut funktionieren kann.

Der Ratgeber ist die erste Anlaufstelle, für Tipps rund um´s Wandern mit Kindern. Danach zeigen wir dir in dem Blogartikel hier unsere 5 schönsten Regionen für einen Wanderurlaub mit Kindern, gefolgt von den 7 besten Ausflugszielen mit Kindern am Berg und konkreten Touren zum Wandern mit Kindern. Bist du schon gespannt? Dann geht´s los mit dem Ratgeber. So kriegen wir unsere Kinder zum Wandern:

–> Ratgeber: Unsere Wandern mit Kindern Tipps

Abwechslungsreicher Urlaub in den Bergen

Auf der anderen Seite suchen wir in unseren Wanderurlauben auch genügend Abwechslung und Erlebnisse, die Kindern Spaß machen. So kombinieren wir die herrliche Natur mit schönen Ausflügen in den Bergregionen. Denn 5 Tage wandern am Stück, das machen auch unsere Kinder nicht mit. Dazu besuchen wir Ausflugsziele der Region oder wandern auf Themenwanderwegen für Kinder. Auch Spielerlebnisse am Berg gibt es immer mehr. Ältere Kinder lockt dann die Aussicht auf eine coole Sommerrrodelbahn.

Ab wann kann ich Wanderurlaub mit Kindern machen?

Viele von euch fragen sich das sicher. Wir haben unsere Kinder von Anfang an mit in die Berge genommen. Das sind natürlich keine großen Touren gewesen, aber trotzdem schöne erste Bergerlebnisse mit den Kindern. Wir haben dabei tolle Kinderwagenwanderungen gemacht oder die Kleinen im Tragetuch mitgenommen.

Ab dem Sitzalter könnt ihr sie dann in der „Kraxe“, einer Rückentrage mitnehmen. Mit so kleinen Kindern müsst ihr einfach indivuduell schauen. Was passt gerade für mein Kind, wie lange kann es sitzen, wann hat es Hunger, aber auch was passt für euch. Plant lieber kürzere Touren mit vielen Pausen und genießt das Zuassemnsein als Familie. Es muss nicht immer der Gipfel sein!

–> hier gibt es alle unsere Kinderwagenwanderungen

Die 5 schönsten Wanderregionen für Familien

Schöne Regionen zum Wandern
Wir waren schon wirklich sehr viel in den Bergen unterwegs. Und ihr möchtet einen schönen Wanderurlaub planen und wisst noch nicht so genau wohin. Hier stellen wir euch einige unsere liebsten Reiseziele in den Bergen vor.

1. Wanderurlaub mit Kindern im Tölzer Land

Wanderurlaub mit Kindern: Ausblick von der Anhöhe beim Wandern rund um Bad Tölz
Wandern rund um Bad Tölz

Wandern zwischenn hohen Bergen und naturbelassener Moorlandschaft
Im Tölzer Land findet ihr viel Abwechslung. Es gibt tolle Seen, wie den Walchensee oder den Kochelsee. Davor erstreckt sich weit und wunderschön das Moor. Das lädt euch ein, zu ausgedehnten Wanderungen oder einfachen Radtouren. Die Stille und Vielfalt der Natur sind einfach nur herrlich. Hoch hinauf geht es auf die Berge rund um den idyllischen Walchensee. Entweder mit der Bergbahn oder zu Fuß. Fantastiche Aussichten sind garantiert! Tolle Ausflugsziele sind das Walchenseekraftwerk oder das Freilichtmuseum Glentleiten.

–> schaut rein in den Familienurlaub im Tölzer Land

–> und hier unsere tolle Wanderung auf den Jochberg

2. Wanderurlaub mit Kindern im Zillertal

Viele von euch kennen das Zillertal aus dem Skiurlaub. Doch auch im Sommer bietet es euch schöne Erlebnisse auf dem Berg und im Tal. Eine unserer liebsten Wanderungen im Zillertal führt uns vom Murmelland auf den Gipfel des „Gedrechten“. Obwohl fast mitten im Skigebiet, sieht man auf der Wanderung, auf langen Strecken keine Liftstützen.

Murmelland an der Zillertaler Höhenstraße
Und das Murmelland ist ein toller Start- und Endpunkt. Echte Mumeltiere hautnah, ein kostenloser riesengroßer Erlebnisspielplatz für Kinder und gutes Essen. Unser Tipp: startet hier den Tag bei einem Bergfrühstück mit Panoramaussicht! Und dann gibt es genau hier auch noch den neuen Hubertusweg. Ein abwechslungsreicher und aussichtsreicher Themenweg, den ihr sogar mit dem Kinderwagen machen könnt.

Wanderurlaub mit Kindern: Wandern beim Murmelland im Zillertal
Wandern beim Murmelland im Zillertal

–> und so ist es im Murmelland und auf dem Hubertus Widtierpfad

Naturschauspiel Schlegeisspeicher im Zillertal
Einer der schönsten Flecken im Zillertal ist sicher der Schlegeis Speichersee. Mitten in einer alpinen Hochlandschaft liegt der Speichersee wunderschön zwischen den hohen Bergen. Hier könnt ihr nicht nur wunderschöne Wanderungen unternehmen, sondern auch bei einer Führung ins Innere der Staumauer schauen.

Wanderurlaub mit Kindern in Österreich - Das Bild der Bilder: Auf der Hängebrücke bei der Olperer Hütte in den Zillertaler Alpen
Das Bild der Bilder: Auf der Hängebrücke bei der Olperer Hütte in den Zillertaler Alpen

–> schaut hier Schlegeisspeicher

–> mehr zum Wanderurlaub Zillertal

Bergspielplätze im Zillertal
Wandern und Spielen kombinieren könnt ihr auf den Bergspielplätzen im Zillertal. Hoch oben an der Bergstation der Spieljochbahn in Fügen warten zahlreiche Erlebnisse auf euch. Trampoline, ein Wasserspielplatz, ein Familienklettersteig…. Zum Fichtenschloss begebt ihr euch mit der Rosenalmbahn von Zell am Ziller hinauf. Natürlich könnt ihr auch hinauf wandern. Oben heißt es dann in und um das Schloss aus Fichtenholz, Rutschen, Klettern, Sandspielen, Kugelbahn spielen, Blanacieren…. und ab Sommer 2020 gibt es den neuen Fichtensee mit weiteren Attraktionen!

Wanderurlaub mit Kindern: Toller Spielplatz auf dem Berg - das Fichtenschloss
Toller Spielplatz auf dem Berg – das Fichtenschloss

–> schaut rein in den Spielplatz Spieljoch

–> lest mehr zum Fichtenschloss

3. Wanderurlaub mit Kindern Kufstein

Die Grenzstatdt Kufstein besticht schon von weitem mit iher großen Festung. Bei einem Wanderurlaub in der Region solltet ihr einen Besuch dort unbedingt mit einplanen. Fast direkt aus dem Ort führt euch die Bergbahn hinauf ins Kaisergebirge. Dort könnt ihr größere und kleinere Wanderungen mit den Kindern unternehmen. Landschaftlich einfach wunderschön zu Füßen des Wilden und des Zahmen Kaisers!

Wanderurlaub mit Kindern: Wandern mit Kindern zwischen Zahmen und Wildem Kaiser
Wandern zwischen Zahmen und Wildem Kaiser

–> hier geht’s zur Festung Kufstein

–> und hier lest ihr mehr zum Wandern mit dem Kaiserlift

4. Wanderurlaub mit Kindern in Füssen

Wandern zum Schloss Neuschwanstein
Bei Füssen denkt natürlich jeder gleich an Schloss Neuschwanstein. Und auch wir waren in unserem Urlaub im Märchenschloss. Das Schloss lässt sich mit einer kleinen Wanderung erreichen, die kann man auch mit dem Kinderwagen machen. Ins Schloss kommt ihr leider nicht mit dem Kinderwagen, da gibt es zu viele Stufen.

–> schaut hier unsere Wanderung zum Schloss Neuschwanstein

Um den verwunschenen Alatsee wandern
Eine kleine ganz leichte Wanderung führt euch einmal um den Alatsee. Ganz verwunschen liegt er zwischen den Bergen im Wald. Sein kristallklares Wasser schimmert in den verschiedensten Grün- und Blautönen. Wer ein bißchen weiter wandern möchte, der macht sich auf zur Salober Alm. Die ist vom Alatsee etwa eine dreiviertel Stunde entfernt und liegt auf einer schönen Almwiese.

Wanderurlaub mit Kindern: Unser Ausflug am Alatsee mit Kindern
Unser Ausflug am Alatsee mit Kindern

–> lest mehr zu unseren Wanderungen am Alatsee und zur Salober Alm

–> und hier noch mehr Inspirationen zum Familienurlaub in Füssen

5. Wanderurlaub mit Kindern am Weissensee

Nachhaltiger Familienurlaub in Kärnten
Eine wunderschöne Region für einen entspannten Wanderurlaub liegt am Weissensee in Kärnten. Dort findet ihr leichte Familienwanderungen, könnt mit dem Schiff auf dem Weissensee fahren oder euch nach einer Wanderung natürlich im See abkühlen. Besonders gut hat es uns gefallen am See entlang zuwandern und dann mit dem Schiff zurück zufahren. Eine herrliche Unterkunft findet ihr im Familienhotel Kreuzwirt. Sowohl die Region, als auch das Hotel versuchen soviel Nachhaltigkeit wie möglich.

Wanderurlaub mit Kindern: Hoch über dem schönen Weissensee
Wandern hoch über dem schönen Weissensee

–> schaut rein die die Wanderregion am Weissensee

–> und hier geht’s zum Hotel Kreuzwirt

–> und lest mehr zu unsere Wanderung mit Schifffahrt

Die 7 schönsten Bergerlebnisse mit Kindern

Wandern und Spielen
Um Kinder für die Berge zu begeistern, machen wir auch immer wieder Ausflüge zu coolen Bergerlebnissen. Hier bewegen wir uns an der frischen Luft, haben meistens eine tolle Aussicht und gemeinsam mit den Kindern Spaß und eine schöne Familienzeit. Und auch wenn es oft keine richtigen Wanderungen sind, so wird doch das Gefühl vermittelt, dass man auch in den Bergen tolle Sachen erleben kann.

1. Schmidolin’s Feuertaufe auf der Schmitten

Das ist mal ein richtig gut gemachter und durchdachter Kindererlebnisweg auf dem Berg. Schmidolin’s Feuertaufe richtet sich an schon etwas ältere Kinder, ab ca. 7 Jahren. Es gilt viele Aufgaben zu bewältigen und dabei zu helfen, dass Schmidolin ein richtiger Drache werden kann. Klettern, Blanacieren, seine Kräfte messen und Rätsel lösen, das alles bringt richtig viel Freude!

Wanderurlaub mit Kindern - Spaß bei Schmidolin´s Feuertaufe
Wanderurlaub mit Kindern – Spaß bei Schmidolin´s Feuertaufe

–> hier geht’s zu unseren Erlebnissen bei Schmidolin’s Feuertaufe

2. Zirbenpark am Hochzeiger im Ötztal

Ein richtig schöner Familienwanderweg führt euch am Hochzeiger entlang. Hier wächst die Zirbe! Dieser schöne Baum hat ganz besondere Eigenschaften. So ist auch der Zirbenpark ganz aus diesem Holz gefertigt. Ihr wandert auf einem Pfad entlang, von Station zu Station. Es gibt Kugelbahnen, einen Stadel zum Heuhüpfen, Klettergelegenheiten und den großen begehbaren Zirbenzapfen mit toller Panoramaaussicht. Am Ende des Weges könnt ihr im Wasserspielbereich noch viele lustige Aufgaben gemeinsam lösen. Und probiert doch mal im Restaurant das „Zirbensaftl“!

–> hier geht’s zu unserem Ausflug im Zirbenpark

3. Söllereck Kugelbahnweg

Ein lustiger Familienspaß erwartet euch am Söllereck im Allgäu. Ihr fahrt mit der Bergbahn hinauf. Bergab geht es entlang von mehreren Kugelbahnen. Auf die Plätze fertig los! Welche Kugel ist in der Kugelbahn als erstes am Ziel? Schnell laufen die Kinder weiter zur nächsten Kugelbahn um ein Rennen zu starten.

Nicht weit entfernt vom Söllereck liegt im Keinwalsertal das Kinderhotel Rosenhof. Hier wartet Zwerg Bartli darauf, mit euch zu weiteen schönen Familienwanderungen aufzubrechen.

... und los geht das Abenteuer Kugelbahn in Obersdorf am Berg
… und los geht das Abenteuer Kugelbahn in Obersdorf am Berg

–> so lustig war es am Söllereck

–> Übernachten im Rosenhof Kleinwalsertal

4. Rutschenpark Golm

So schnell kommt ihr sonst nie den Berg runter, versprochen! Ein tolles Erlebnis ist er, der Rutschenpark am Golm. Sieben lange Röhrenrutschen lassen euch und eure Kinder den Berg hinunter sausen. Wer nicht mag, der geht auf dem Wanderweg nebenher hinunter.

Oberhalb des Rutschenparks könnt ihr auch noch wunderschön und erlebnisreich auf Golmi’s Forscherweg wandern. Dabei habt ihr die Wahl, ob ihr bergauf oder bergab von Station zu Station wandert.

Noch nicht genug Erlebnis gehabt? Dann schwingt euch doch zum Abschluss noch auf die Sommerrodelbahn! In vielen Kurven und richtig lange führt euch die Bahn hinab ins Tal.

Was für ein Vergnügen - nach 60 Meter Rutschen in der großen Tunnelrutsche im Waldrutschenpark Golm
Was für ein Vergnügen – nach 60 Meter Rutschen in der großen Tunnelrutsche im Waldrutschenpark Golm

–> das war unser Tag im Rutschenpark Golm und bei der Sommerrodelbahn

5. Triassic Park Steinplatte

Eure Kinder stehen auf Dinosaurier? Dann aber nichts wie hin in den Triassic Park auf der Steinplatte. Dinosaurier in Lebensgröße erwarten euch. Sei es auf dem kleinen Rundwanderweg oder am großen Wasser- und Sandspielplatz oder in der Urzeithöhle. Dabei wird mit den Dinos gespielt, in ihnen hinuntergerutscht oder auf ihnen geklettert. Zusätzlich erfahrt ihr noch viel Wissenwertes über die Bewohner aus der Urzeit.

–> alle Infos zum Triassic Park

6. Kugelwald am Glungezer

Eine der schönsten Ausflüge haben wir zum Kugelwald am Glungezer gemacht. Erst waren wir am wunderschönen Zirbenweg hoch über Hall in Tirol wandern. Anschließend sind wir in den Kugelwald gegangen. Große Zirbenkugeln werden hier durch lange, ganz individuell gebaute Bahnen gerollt. Lifte, Kreise, Sprünge, alles ist mit eingebaut. Und wem das zu langweilig ist, der baut im Wald einfach seine eigenen Bahnen. Ein echt tolles Erlebnis!

So viel Spaß macht der Kugelwald am Glungezer
So viel Spaß macht der Kugelwald am Glungezer

–> hier mehr zum Kugelwald Glungezer

7. Wilder Berg Mautern

Ein Berg voller Möglichkeiten! Oben an der Bergstation steigt ihr aus und steht schon mittendrin im Wildpark. Hier könnt ihr viele Tiere der Alpen hautnah sehen. Sehr beeindruckend ist auch die Greifvogelschau, die Tiere fliegen ganz nah an euch vorbei und ihr könnt ihre Künste bewundern. Weiter den Berg hinunter landet ihr bei kleinen lsutigen Kugelbahnen und im Spielstadl. Und schließlich kommt ihr auch noch zum Erlebnispark mit vielen außergeöhnlichen Attraktionen. Wem das noch nicht genug Action war, der fährt mit den Mountaincarts oder der Sommerrodelbahn ins Tal.

–> mehr zum Wilden Berg Mautern

Wandern an Speicherseen in den Alpen

Naturschauplätze in den Bergen
In Österreich findet ihr in den Bergen viele Speicherseen. Sie dienen schon seit Jahrzehnten zur Stromerzeugung. Mittlerweile haben sie sich ganz in die Landschaften eingefügt. Für uns als Wanderer bergen sie viele Möglichkeiten. Oft kann man ganz unkompliziert an den Ufern entlangwandern. Oder es gibt schöne Wanderungen auf die umliegenden Berge mit Blick auf die glitzernden Seen. Weiter oben haben wir euch schon vom Schlegeisspeicher im Zillertal berichtet. Wunderschön und eher still ist es dagegen am Lünersee in Vorarlberg. Hier kann man um den See wandern oder weiter hinauf in die beeindruckende alpine Landschaft.

Schönster Platz Österreichs 2019
Schönster Platz Österreichs 2019

–> hier mehr zum Lünersee

Nicht ganz so ruhig ist es am Stausee Kaprun. An schönen Sommertagen tummeln sich hier viele Besucher. Trotzdem ist er nicht minder beeindruckend. Noch ragen die Gletscher bis nahe an den See. Bei einer Führung durch die Staumauer, erfahrt ihr viel über Stromerzeugung und den Bau der Mauer. Spektakulär ist auch die Anfahrt mit dem Schrägaufzug.

–> schaut rein zu einem Ausflug zum Stausee Kaprun

Wandern und Sommerrodelbahn fahren

Damit eine Wanderung einen Reiz bekommt, bieten wir unseren Kindern manchmal an, anschließend mit einer Sommerrodelbahn zu fahren. So wartet am Ende der Tour eine schöne Belohnung. Schöne Wanderungen mit einer Fahrt haben wir zum Beispiel am Hündle im Allgäu kombiniert. Hier waren wir zuerst bei den Buchenegger Wasserfällen, bevor es auf die coole Bahn ging. Auch am Kolbensalltel bei Oberammergau kann man das Wandern mit der Sommerrodlebahn verbinden. Und in Oberaudorf am Hocheck könnt ihr nach dem Wandern nicht nur den Berg runterdüsen, sondern auch noch in die Freefall-Rutsche einstiegen.

So viel Spaß haben die Kinder auf der Hündle Sommerrodelbahn in Oberstaufen
So viel Spaß haben die Kinder auf der Hündle Sommerrodelbahn in Oberstaufen

–> mehr zu den Sommerrodelbahnen Hündle, Kolbensattel und Hocheck

Wandern am Wasser

Wandern am Wasser gefällt unseren Kindern immer
Wandern am Wasser gefällt unseren Kindern immer

Besonders schön ist es nicht nur für Kinder, wenn man am Wasser entlang wandert. In den Alpen gibt es zahlreiche Schluchten und Klammen. Die meisten lassen sich wunderbar mit Kindern gehen, denn sie sind gut gesichert. Bitte achtet besonders bei einer Klammwanderung auf gutes Schuhwerk. Das gilt zwar auch für andere Wanderungen, aber hier besonders. Der Boden ist oft feucht und dadurch rutschig.

–> hier geht’s zu unseren schönsten Klammwanderungen

Unsere Wanderungen im Überblick

Da wir schon so viele Wanderungen gemacht haben, können wir sie hier unmöglich alle einzeln aufzählen. Im folgenden geht’s auf unsere Wanderungen geordnet nach Ländern. Viel Spaß beim Lesen!

Beim Wandern Einkehren auf einer Alm
Beim Wandern Einkehren auf einer Alm

–> Wanderungen mit Kindern Deutschland

–> Wanderungen mit Kindern Österreich

–> Wanderungen mit Kindern Schweiz

–> Wanderungen mit Kindern Italien

Wo übernachten im Wanderurlaub mit Kindern?

Auch hier haben wir natürlich schon viele Hotels und Ferienwohnungen ausprobiert. Dazu könnt ihr euch unsere Erfahrungen bei den Familienhotels anschauen:

–> Familienhotels

Familienurlaub in den Bergen: Die besten Angebote

Familienhotel in den Bergen - die besten Angebote für deinen Urlaub mit Kind
Familienhotel in den Bergen – die besten Angebote für deinen Urlaub mit Kind

Nachdem wir schon so viele Familienhotels gesehen haben, sind wir eine Partnerschaft mit den JUFA Hotels eingegangen. Sie sind über ganz Österreich verteilt, mittlerweile sogar in Liechtenstein und auch Deutschland. Wir haben aus den vielen guten Familienhotels diejenigen herausgesucht, die entweder in einer wunderschönen Natur liegen oder tolle Sommerangebote für euch bereithalten. Die Hotels haben Indoor und meistens auch Outdoor Spielplätze für Kinder, Familienzimmer und oft noch eine schöne Sauna. Beim Essen wird Wert auf Regionalität gelegt und an den reichhaltigen Buffets findet jeder etwas für seinen Geschmack. In den „Raus-Zeit“-Angeboten wird euch der Urlaub in der Natur schmackhaft gemacht.

Hier geht es zu den Angeboten im Detail:

—> Familienurlaub in den Bergen